Thalfingen Uwe Sauer: Allerlei Holz in Form gebracht

Thalfingen / KÄL 04.03.2016
Mirabelle, Esche, Kirsche, Zypresse, Birne, Zwetschge und andere Hölzer bearbeitet Uwe Sauer für seine Skulpturen, die unter dem Titel "HolzArt" in der Thalfinger Galerie auf der Insel zu sehen sind.

Der 1964 in Karlsruhe geborene Sauer war Basketballprofi, unter anderem in Ulm, lebt heute in Thalfingen und widmet sich seiner HolzArt. Zu Teilen belässt er der gewachsenen Natur ihre Struktur, vor allem den Prozessen des Zerfalls. Ihnen gegenüber stellt er geschliffene, polierte, geölte oder gewachste Formen, die er nach eigener Aussage in den Hölzern im Grunde schon vorfindet.

Es ist wohl einfach die ästhetisch-schöne Form, die Sauer mit seinen Skulpturen anstrebt und dabei vor allem das runde, geschwungene Element bevorzugt. Formale Auseinandersetzungen, bewusst herbeigeführte Brüche sind nicht zu erkennen. Dabei scheut er sich nicht, aus einem Stamm auch Herzen zu formen - zugegeben mit einigen Sprüngen (bis 27. März: Do-So 16-18 Uhr).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel