Im Netz von Unitymedia in Ulm kam es am Freitagabend offensichtlich zu Störungen. Darauf deutet ein großer Anstieg der Suchanfragen zum Thema „Unitymedia Störung Ulm“ hin. Kurz nach 19 Uhr stiegen die Störungs-Suchanfragen zum Netz des Unternehmens, das zu Vodafone gehört, sprunghaft an.

Auf der Störungskarte von allestörungen.de zeigt sich, dass es derzeit in mehreren Regionen im Südwest-Deutschlands vermehrt zu Störungsmeldungen kommt. Wie groß der Ausfall tatsächlich ist, ist unklar: Ein Vodafone-Sprecher war am späten Freitagabend nicht mehr zu erreichen.