Die Korken werden in der Vorstandsetage des Uniklinikums noch nicht geknallt haben, aber den Sekt kaltstellen dürfen die Verantwortlichen um Prof. Udo Kaisers. Alles deutet darauf hin, dass das auf Neurologie und Orthopädie spezialisierte RKU vollständig unter ihr Dach kommt. Mit dem Ja des Minis...