Am Dienstag ist ein 84-Jähriger Fahrradfahrer bei Ermingen gestürzt. Der Mann fuhr laut Polizei gegen 14 Uhr in einer Gruppe von Allewind in Richtung Eggingen. Kurz nach dem Ortsende Allewind stürzte der Mann während der Fahrt von seinem Rad. Er blieb bewusstlos auf der Straße liegen.
Trotz des schnellen Einsatzes von Notarzt und Rettungsdienst kam für den Mann jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge, führte wohl ein medizinisches Problem zum Tod des Mannes und nicht der Sturz vom Fahrrad.