Ulm / cmy  Uhr
Ein schizophrener Mann raste in suizidaler Absicht auf der B311 in einen Lkw. Ein Gericht stuft die Wiederholungsgefahr als gering ein. War ein 25-Jähriger, als er 2017 in einer Julinacht auf der B 311 in Höhe des Ulmer Rutschhangs frontal in einen entgegenkommenden Lkw raste, schuldunfähig? In strafrechtlicher Hinsicht besteht kein Zweifel. Der seit Jahren unter Schizophrenie leidende junge Mann hatte in den Tagen davor seine Me...