Ulm Ulmer Zelt mit Inga Rumpf eröffnet

BEL 23.05.2013
Nur elf Grad bei der Eröffnung des Ulmer Zeltfestivals in der Friedrichsau? Elf Grad ja, aber nicht im Veranstaltungszelt! Dort heizte Rock-Röhre Inga Rumpf mit der BAP-Band den Ulmern ordentlich ein.

Sechs Wochen lang - bis zum 6. Juli - bringt das Zelt viel Kultur in die Au. Ob Comedy, Kabarett, Popmusik, Hardrock, Maskentheater oder Jazz: Es werden viele Register der Unterhaltung gezogen. Einige Veranstaltungen sind schon ausverkauft: beide High-Voltage-Abende, Luise Kinseher, die Open Stage und das Ukulele Orchestra. Nur noch wenige Karten gibt es für Uriah Heep, New Model Army und Al Di Meola.