Ulmer Zelt 2019 Ulmer Zelt 2019: Der Aufbau beginnt – Der erste Tag

Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Am 22. Mai startet das Ulmer Zelt. Am Samstag haben die Aufbauarbeiten auf dem Platz in der Friedrichsau begonnen. Viele Helfer waren bei wechselhaften, teils windigen Wetterbedingungen vor Ort. In den kommenden Wochen wird alles für das sechswöchige Event vorbereitet, das von Kabarett über Konzerte bis hinzu Flohmärkten ein abwechslungsreiches Programm bietet.
© Foto: Matthias Kessler
Ulm / 27. April 2019, 20:58 Uhr
Ulmer Zelt 2019

Tickets für das Ulmer Zelt: Vorverkauf startet

Am 3. Mai startet der offizielle Vorverkauf für das Ulmer Zelt. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Karten bekommt.