Unter Gemüse- oder Krautmarkt, Ross- oder Saumarkt kann man sich gleich etwas vorstellen. „Aber was war ein Schäffel- oder ein Hafenmarkt?“, fragte Anni Eschenbach in die Runde ihrer neun Zuhörer. Die Gästeführerin im Auftrag der Ulm/Neu-Ulm Touristik erzählte beim Marktbummel am Mittwoch Spannendes über die Geschichte der Ulmer Märkte. Sie machte aber auch halt bei heutigen Beschickern. Schäffler, also Küfer, die Fässer und andere...