Ein großes Herz, das mittels verschlungener Linien die Großstadt Moskau und das beschauliche Ulm verbindet. Dieses Bild an der Wand über dem Sofa im Wohnzimmer versinnbildlicht die Lebensgeschichte von Antonina Naydenova: Die 36-Jährige ist der Liebe wegen nach Ulm gekommen – und geblieben. In...