Konzerte Jugendchor der Ulmer Spatzen in Frankreich

Ulmer Spatzen und Junge Bläserphilharmonie
Ulmer Spatzen und Junge Bläserphilharmonie © Foto: Oliver Schulz
swp 31.05.2017

Nachdem der Jugendchor der Ulmer Spatzen im November im Kölner Dom ein Konzert gegeben hat, steht nun das nächste Highlight auf dem Programm: Notre-Dame in Paris. In den Pfingstferien singen die Spatzen insgesamt fünf Konzerte in Metz, Nancy, Rouen und Paris. „Wir haben ein anspruchsvolles Repertoire dabei“, sagt Chorleiter Hans de Gilde. „Unsere Jugendlichen sollen unser Nachbarland kennen lernen und Freundschaften beginnen. Wenn man so will, so machen wir in dieser wilden Zeit europäische Basisarbeit“, meint Spatzen-Vorsitzender Tobias Mehlich. Der Chor folgt insbesondere einer Einladung seines Partnerchores aus Rouen, der vor zwei Jahren zu Gast in Ulm war.

Das Konzert am 15. Juni in Notre-Dame findet um 11 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Und die Spatzen freuen sich, wenn Ulmer Paris-Urlauber ihrem Chor dort zuhören.