Die Chororgel des Ulmer Münsters per Mausklick - das gibt es tatsächlich. Auf der Homepage eines internationalen Fachhändlers für gebrauchte Pfeifenorgeln aus Wuppertal steht das Instrument aktuell zum Verkauf. „Manchmal dürfen wir auch Instrumente aus den weltberühmten Gotteshäusern anbieten. Hier z.B. die Chororgel aus dem Ulmer Münster“, schreibt das Unternehmen Ladach auf seiner Facebook-Seite.

Ulmer Münster: Das kostet die gebrauchte Chororgel

Die Orgel sei gut gepflegt, heißt es in der Produktbeschreibung. Allerdings sei die nächste Reinigung und Überholung fällig. Ein vermutlich nicht allzu kleiner Kostenpunkt zusätzlich zur Orgel selbst - und die kostet 35.000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Wer die Orgel haben möchte, sollte außerdem noch wissen: Die Transportkosten sind nicht inbegriffen und das Instrument muss selbst abgebaut werden. Es geht sozusagen an Selbstabholer. Immerhin: Unter und vor der Orgel stehe ein Gerüst, welches zum Abbau benutzt werden könne.

Das könnte dich auch interessieren: