Sie steht direkt unter dem Friedensfenster von Thomas Kuzio im Ulmer Münster: die Vitrine mit den drei Krippen-Königen des Künstlers Martin Scheible. „Ein Beitrag zur Versachlichung der Debatte um den Melchior in der Krippe des Ulmer Münsters“, steht auf dem Schild davor. An der rechten Seitenwand hängen die 14 Fragen und Antworten um die Ulmer Krippe, die Dekan Ernst-Wilhelm Gohl verfasst hat.
„Wir wollten, dass man sich selbst vor Ort...