Mäntel und Roben, Schirme und Schleier, Helme und Kronen, Westen und Wämser: Das Ulmer Kostümhaus als Fundgrube zu bezeichnen, wäre eine fahrlässige Untertreibung. Was Veronika Kahle dort zusammengetragen hat und unter die Leute bringt, kann man getrost als privates Textilmuseum bezeichnen. Und...