Die Olgastraße wird von Montag, 1. bis voraussichtlich 8. April, auf einem Teilstück zwischen Theater und Telekom in Richtung Hauptbahnhof/Post auf eine Fahrspur verengt.

Wie die Stadt mitteilt, sind Bauarbeiten am Kanalnetz notwendig, die zu der einspurigen Sperrung stadtauswärts führen.

Ab 1. April gilt auf der Friedrich-Ebert-Straße zu dem eine neue Verkehrsregelung. Im Zuge dessen ist die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Ehinger Tor gesperrt.

Das könnte dich auch interessieren: