Freizeit Lerne Ulm neu kennen: 10 kostenlose Ausflugtipps

Ulm / hau, bex, rei, agr 27.08.2018

Du kennst dich in Ulm gut aus? Du möchtest trotzdem mal Neues kennen lernen und dabei den Geldbeutel in der Tasche lassen? Dann haben wir die perfekten Freizeittipps für dich! Und das Beste? Du kannst noch etwas gewinnen. Los geht’s:

1. Für echte Spätzle: Rodeo und Foto-Safari mit Ulmer Spatzen

Was wäre Ulm ohne seinen Spatz? Sogar ein Kunstprojekt wurde ihm gewidmet: die „Spatzeninvasion“, in deren Zuge über 150 bemalte Kunststoffspatzen Ulm bevölkerten. Einige von ihnen sind bis heute nicht weggeflogen.

Challenge: Findet ihr sie alle? Und zur Belohnung: Spatzen-Rodeo im „Sandbad“ am Münster.

2. Für Verliebte: Rapunzelturm auf dem Michelsberg

Ach, der Rapunzelturm. Eigentlich heißt er König-Wilhelm-Turm, aber das ist doch zu langweilig. Denn er sieht wahrlich märchenhaft aus, wie er da hoch über Ulm thront. Oben kann es ganz schön romantisch werden – bei der Aussicht und den vielen Liebesschlössern: Die Ulmer Instagrammerin Jaanagoeslightly war mit ihren Liebsten für uns oben.

3. Für Rückzieher: Schmökern mit Aussicht

Wer sich lieber zurückzieht, in Zeitschriften blättert oder in Phantasiewelten von Romanen eintaucht, der findet in der Stadtbibliothek ein lauschiges Plätzchen. Ganz oben in der Spitze lässt es sich bei toller Aussicht herrlich lesen.

4. Für FKK-Fans: Na(ckt)bada in der Donau

Beim Nabada in die Donau springen kann jeder! Warum nicht mal spontan? Klamotten runter und ab ins kühle Nass!

Und wenn ihr lieber ruhigere Gewässer sucht: Um Ulm gibt es zahlreiche Badeseen.

5. Für Instagram-Queens: Fotoshooting mit den Besten

Eine Kamera, etwas Sekt und die Besten: Alles da für einen lustigen Nachmittag mit tollen Fotos. Die Ulmer Instagrammerin und Grafik-Designerin Annnainwonderland hat uns ihre Top-Locations verraten:

  • Oberstes Parkdeck des Blautalcenters
  • Die Treppen und Löwen vor dem Justizgebäude
  • Die Graffiti-Wände am Roxy

5. Für Instagram-Queens wie Annnainwonderland (Instagram)
Fotoshooting mit den Besten!
 Unsere Top-Locations:Parkhaus Blautalcenter, Justizgebäude, Graffiti-Wände am Roxy
5. Für Instagram-Queens wie Annnainwonderland (Instagram) Fotoshooting mit den Besten! Unsere Top-Locations:Parkhaus Blautalcenter, Justizgebäude, Graffiti-Wände am Roxy © Foto: Anna Salemi, swp

6. Für Burgfräulein und Ritter: Die Wilhelmsburg

Unter dem Motto „Stürmt die Burg“ ist die Festung bis November noch Bürgerburg. Auf dem Programm: Burgfestspiele, Kunstaktionen und Bands. Außerdem bietet der Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. regelmäßig kostenlose Führungen durch die Wilhelmsburg an.

7. Für Kräuterhexen: Giftpflanzengucken im Botanischen Garten

Schierling, Fingerhut, Tollkirsche und Co: Im Apothekergarten des Botanischen Gartens gedeihen viele giftige Pflanzen. Hinweisschilder bieten Infos zu den giftigen Gewächsen, aber auch zu etlichen Heilpflanzen. In den Sommermonaten ist der Botanische Garten täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

8. Für Tierfreunde: Bienenkuscheln auf dem Stadthaus

Für die Ulmer Bienen wurden auf dem Dach des Stadthauses drei Stöcke aufgestellt. Für dich gibt es Liegestühle mit bestem Münsterblick.

Im Stadthaus selbst finden sich wechselnde kostenlose Ausstellungen. Da lohnt es sich immer wieder, reinzuschauen!

9. Für ganz Mutige: Spaß auf dem Friedhof

Ballspiel, Picknick und Radeln zwischen Grabsteinen: Der alte Friedhof bietet der geplagten Städter-Seele Platz für Erholung. Gruselig wird es nur nachts!

Am besten picknickt es sich mit einer der Snackboxen von Gutes von Hier – prall gefüllt mit verschiedenen Leckereien. Eine davon könnt ihr bei uns gewinnen. Wie das geht, findet ihr am Ende des Artikels heraus.

Ein Picknick mit Gutes von Hier? Könnt ihr haben!
Ein Picknick mit Gutes von Hier? Könnt ihr haben! © Foto: Mareike Hauser

10. Für Pfennigfuchser: Zeitung lesen vor der Südwest Presse

Täglich hängen einige Seiten der Südwest Presse vor dem Redaktionsgebäude in der Frauenstraße 77 aus. Jeder kann vorbeikommen und in der aktuellen Ausgabe schmökern, vorzugsweise mit Kaffee und Brezel in der Hand.

Tipp ausprobieren und gewinnen

Das waren unsere zehn Dinge, die du kostenlos in Ulm unternehmen kannst! Probiere sie aus und gewinne eine Geschenkkiste von Gutes von Hier oder ein Kneipenquartett! Alles rund um das Gewinnspiel findest du hier:

Karte mit allen Tipps

Folgst du uns schon auf Instagram: @suedwest_presse?

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel