Sozialminister Manfred Lucha wenigstens freut sich: „Wir sind froh über die neue Empfehlung der Stiko und möchten möglichst vielen Menschen ermöglichen, die Zweitimpfung bereits früher wahrzunehmen.“ Bereits gebuchte Zweitimpftermine, die in der Zeit ab dem 19. Juli liegen, könnten deshalb dezentral vor Ort im Impfzentrum vorgezogen werden, heißt es weiter in der Pressemitteilung aus Stuttgart. Die Impfzentren würden darüber informie...