Die Motivation der vielen Mitarbeiter im Impfzentrum Ulm war Ende Dezember vergangenen Jahres riesig. Nach Wochen der Verzögerung startete die lang angekündigte Impfkampagne, man freute sich, dass die gefährdeten Menschen über 80 Jahre endlich vor Corona geschützt werden. „Wir haben alle das ...