So langsam wird es Frühling - aber das Wetter lädt oft nicht gerade zu einem Spaziergang an der Donau ein. Vor allem hält sich in Ulm der berühmte Nebel - und das schlechte Wetter - gerne etwas länger. Zumindest gefühlt.

Aber das ist kein Grund, den Kopf hängen zu lassen und in den eigenen vier Wänden zu versauern. Mit unseren Tipps hast du auch bei schlechtem Wetter Spaß in Ulm:

Das könnte dich auch interessieren: