Tini Prüfert schlägt für das Treffen das Café im Kornhauskeller vor – dort nämlich gab die Schauspielerin vor zwölf Jahren erstmals der SÜDWEST PRESSE ein Interview. Damals war sie neu am Theater Ulm, jetzt verlässt sie die Stadt und geht nach Luzern. Die gebürtige Hamburgerin, gerade 47 geworden, wird den Ulmern im Gedächtnis bleiben mit ihren Rollen. Und auch ihr ist Ulm nachhaltig ans Herz gewachsen.

Mal ehrlich: Was hat Luzern zu ...