Ulm Themen heute: DRK, Linie 2 und Prozessauftakt

© Foto: Archiv, DRK, Volkmar Könneke
Ulm / SWP 27.06.2017
Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick.

Änderungen im Verkehr wegen Bauarbeiten zur Linie 2
Im Zuge der Bauarbeiten zur Straßenbahnlinie 2 kommt es wieder zu Änderungen im Straßenverlauf. Ab Dienstag, gegen 4:30 Uhr, wird die Römerstraße zwischen Römerplatz und Saarlandstraße erneut zur Einbahnstraße (Richtung stadtauswärts).

Deutsches Rotes Kreuz
Schon im März beschloss der Ulmer Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine Umstrukturierung. Nachdem die CDU Abgeordnete Ronja Kemmer neue Vorsitzende wurde, wird am Dienstag der Verschmelzungsvertrag de beiden Rettungsdienste Ulm und Heidenheim unterzeichnet.

Unesco Weltkulturerbe
Der Hohle Fels in Schelklingen ist eine Karsthöhle und ein wichtiges Höhlen-Geotop. Bei einer Grabung soll sich nun entscheiden, ob Unesco die Höhle zum Weltkulturerbe erklärt.

Prozessbeginn am Landgericht
Am Landegericht in Ulm beginnt der Prozess um Handel von Betäubungsmitteln. Angeklagt sind zwei Männer, die zwischen Juli und November 2016 Amphetaminen gekauft und verkauft haben sollen. Es sind sechs Verhandlungstage vorgesehen.

Premiere im Alten Theater
Die Junge Ulmer Bühne feiert Dienstagabend Premiere mit ihrem neuen Stück „Und Er/Sie liebt ausgerechnet...“ im Alten Theater. Das Tanztheaterstück beginnt um 19 Uhr.