Handes- und Gewerbeverein Tausende strömen zum Gemeindeplatzfest

Die Taiko-Trommler waren zweifellos ein Highlight beim Gemeindeplatzfest.
Die Taiko-Trommler waren zweifellos ein Highlight beim Gemeindeplatzfest. © Foto: Matthias Kessler
Ulm / kö 10.09.2018
Der Söflinger Handes- und Gewerbeverein bietet bei sonnigem Wetter wieder ein umfangreiches Programm in der Ortsmitte.

Bei schönem sommerlichem Wetter erwies sich das Söflinger Gemeindeplatzfest am Samstag als Publikumsmagnet. Der ausrichtende Handels- und Gewerbeverein erwartete bei der sechsten Auflage erneut 5000 bis 7000 Besucher, lediglich 2017 hatte es auch wegen des schlechten Wetters mal eine Pause gegeben.

100 Helfer im Einsatz

Der Verein hatte Biertische der Kronen-Brauerei in der Söflinger Ortsmitte aufgestellt und bewirtete auch selber: mit Kartoffeln in Kräuterquark, Kässpätzle oder Söflinger Rettich. Etwa 100 Helfer waren im Einsatz. Der gesamte Erlös des Fests fließt der Aktion 100 000 zu, sagte HGV-Vorsitzender Steffen Grünvogel. Auf der Bühne am Eingang zum Klosterhof gab es ein vielfältiges Programm, nicht zuletzt mit den sehenswerten Taiko-Trommlern, aber auch Walter Spira, den Ban­shees und Bluesern von Be Rott’n Hank. Dabei moderierte Helena Sporhan von der Apotheke. Bei der großen Spielstation in Richtung Wendeschleife waren auch die Lego-Künstler der „Klötzlebauer“ im Einsatz.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel