Bildergalerie Tausende feiern Narrensprung in Ulm

In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Matthias Kessler
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif
In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.
© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif

© Foto: Mario Greif
Ulm / 25. Januar 2015, 00:00 Uhr
Narren

Tausende feiern Narrensprung in Ulm

In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen. Trotz niedriger Temperaturen um die null Grad versammelten sich entlang der Route etwa 15.000 Zuschauer.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.