Ulm / Julia Weise Von Karfreitag bis Ostermontag ist in Ulm und Umgebung so einiges geboten. Feiern gehen, ein Besuch im Museum oder doch ins Konzert? Das ist los in der Region:

Das Osterwochenende steht vor der Tür. Für viele Familien mit Kindern, Studenten oder Berufstätige bieten die Feiertage zwischen Karfreitag und Ostermontag, die eigentlich sogar mit dem Gründonnerstag beginnen, eine gute Gelegenheit, um die Ulmer Gegend bei einem Ausflug zu erkunden. Das ist los vom 19. bis 22. April (ohne Gewähr auf Vollständigkeit):

Karfreitag bis Ostermontag: Kreuzweg, Konzerte und Kultur in Ulm

Karfreitag, 19. April 2019

  • Lebendiger Kreuzweg Ulm / Neu-Ulm. Beginn: 18 Uhr auf dem Rathausplatz Neu-Ulm Passionsoratorium „Des Heilands letzte Stunden“. Beginn: 15 Uhr in der Pauluskirche Ulm

Samstag, 20. April 2019

  • Osterfeuer der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg. Am Platz vor St. Georg. Beginn: 18 Uhr

Ostersonntag, 21. April 2019

  • Ostermorgenfeier mit Osterfeuer der Evangelischen Kirchengemeinde Pauluskirche Ulm beim alten Friedhof. Beginn: 5 Uhr

Ostermontag, 22. April 2019

  • Osterkonzert in der Klosterkirche Roggenburg „Der Heyland hat gesiegt“ mit den Musikern Marc Lentz, Franz Zuckschwerdt, Catalina Bertucci und P. Stefan Kling. Beginn: 16 Uhr

Gute Verstecke – schlechte Verstecke: Wir haben ein paar Beispiele zusammengesucht.

Ostern mit Kind: Was kann ich in Ulm unternehmen?

Kaum sind die ersten Ferientage vorbei, beginnen die Kids mit dem leidigen Ausruf: „Mir ist langweilig!“ Diese Veranstaltungen bringen Abwechslung zu Ostern:

Ostersonntag, 21. April 2019 und Ostermontag, 22. April 2019

  • Lebendige Osterausstellung im Naturkundlichen Bildungszentrum Ulm: Was hat es mit dem Osterhasen auf sich und Wissenswertes über das Wunderwerk Ei. Einlass: 11 bis 17 Uhr
  • Ostern im Donaubad: An Ostersonntag ab 14.15 Kinderprogramm mit Zaubershow und Glitzertattoos. Montags ab 14 Uhr Luftballonmodellage mit Zauberclown

Wenn das die Vorfreude auf Ostern nicht zusätzlich steigert: Die Wetterprognose für Karfreitag und das Osterwochenende.

Feiern: Wo kann ich an Ostern in Ulm tanzen gehen?

Samstag, 20. April 2019

  • Just 90ies Party im Rockside Ulm: Hits aus den 90ern mit DJ Diabolo. Einlass: 22 Uhr

Ostersonntag, 21. April 2019

  • Das Ding Black Affairs im Myers Ulm: Hip Hop und RnB Clubbeats mit DJ Damian. Einlass 22 Uhr

Am Freitag, 19. April ist Karfreitag. Wie haben Geschäfte auf? Wieso gibt es ein Tanzverbot? Und was ist überhaupt die Geschichte des Feiertags? Hier erfahrt ihr es.

Und was ist mit Kino?

In Baden-Württemberg gilt für den Karfreitag Tanzverbot. An diesen „stillen“ Tagen sind Tanzveranstaltungen und viele andere öffentlichen Veranstaltungen untersagt.

Eine gute Gelegenheit mal wieder ins Kino zu gehen: In Ulm bieten sich hierfür das Xinedome, die Lichtburg, das Obscura oder das Mephisto an, in Neu-Ulm das Dietrich-Theater.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version wurde behauptet, dass die Ulmer Kinos am Karfreitag geschlossen haben. Dies war falsch und missverständlich formuliert. Wir haben den Fehler korrigiert und bitten um Entschuldigung.

Das könnte dich auch interessieren:

Vom 17. April bis 6. Oktober 2019 findet in Heilbronn die Bundesgartenschau statt. Hier erfahren Besucher alles zu Öffnungszeiten, Preisen und Programm der Buga.

Am 21. April steht das große „The Voice Kids“-Finale an. Welche Kandidaten neben Mimi und Josefin um den Titel singen, erfahrt ihr hier.