Julia Heinrich nimmt auf der bunt bemalten Sitzbank vor dem Ulmer Rathaus Platz für ein Foto. Im Hintergrund weht eine Fahne in Regenbogenfarben. Anlässlich des deutschen Diversity-Tages am 18. Mai wurde diese dort und auf dem Münsterplatz aufgehängt. „Ulm ist schon eine offene Stadt, in der V...