Ulm Verspätungen bei der Linie 2: Auto steht im Gleisbett

Bei der Linie 2 kommt es am Dienstagmorgen zu Ausfällen und Verspätugen.
Bei der Linie 2 kommt es am Dienstagmorgen zu Ausfällen und Verspätugen. © Foto: Volkmar Könneke
Ulm / SWP 08.01.2019
Bei der Ulmer Straßenbahn kommt es am Dienstag zu Verspätungen und Ausfällen, da ein Autofahrer sich „verirrt“ hat.

Bei der Linie 2 am Eselsberg kommt es am Dienstagmorgen zu Ausfällen und Verspätungen. Ersatzweise sind Busse unterwegs.

Ein Sprecher der SWU berichtet, dass „ein Autofahrer das Schotterbett für die Bahn mit der Straße verwechselt“ habe. In der Nähe des Botanischen Gartens stehe das Fahrzeug nun im Gleisbett und warte darauf, abgeschleppt zu werden. Da die Strecke ja noch neu sei, würde das wohl noch einigen Autofahrern passieren.

„Wir rechnen damit, dass bald alles wieder normal läuft“, versicherte der Sprecher. Trotz des herausfordernden Wetters laufe der Betrieb recht gut.

Das könnte dich auch interessieren:

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel