Bildergalerie Sternmarsch und Kundgebung in Ulm

Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Oberbürgermeister Gönner spricht auf der Kundgebung.
© Foto: Matthias Kessler
Die Kundgebung ist für Gönner "ein Zeichen gegen Hass, Ausgrenzung und Mord".
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Blick aus der Menge auf das Rednerpult.
© Foto: Matthias Kessler
Am Rande der Kundgebung, die Teilnehmer sind warm eingepackt.
© Foto: Matthias Kessler
"Für Nazis nur die rote Karte", eines der Liedtitel, die Liedermacher Bene Büchler auf der Kundgebung sang.
© Foto: Matthias Kessler
"Für Nazis nur die rote Karte", eines der Liedtitel, die Liedermacher Bene Büchler auf der Kundgebung sang.
© Foto: Matthias Kessler
Pfarrer Matthias Hambücher und Selda Karaduman vom Rat der Religionen standen gemeinsam auf der Bühne.
© Foto: Matthias Kessler
Matthias Hambücher rief in seiner Rede zur Auseinandersetzung mit den eigenen religiösen Texten auf. So könne die Gesellschaft einen Beitrag zum Frieden leisten.
© Foto: Matthias Kessler
Selda Karaduman: "Der Islam versteht sich als Religion des Friedens."
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Gönner applaudiert einem Redner.
© Foto: Matthias Kessler
Ein nachdenklicher Ivo Gönner am Rande der Veranstaltung.
© Foto: Matthias Kessler
Zahlreiche Menschen haben sich trotz kalten Temperaturen zu Sternmarsch und Kundgebung in Ulm aufgemacht.
© Foto: Matthias Kessler
Ulm / 07. Februar 2015, 00:00 Uhr
Demo

Miteinander statt gegeneinander

Das Ulmer Bündnis gegen Rechts hat am Samstag zum Sternmarsch und zu einer anschließenden Kundgebung auf dem Münsterplatz eingeladen. Die Organisatoren wollten ein Zeichen für ein friedliches Miteinander und gegen Hass und Gewalt setzen. Mit einer Bildergalerie