Streik Stadt verkündet bestreikte Einrichtungen

SWP 21.04.2016
Durch den Warnstreik sind in Ulm mehrere Stellen betroffen. Die Stadt kündigt an welche Stellen genau das sind und wann diese geschlossen sind.

Wie die Stadt auf ihrer Facebookseite mitteilt, sind am Donnerstag in Ulm mehrere Stellen von den angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst betroffen.

Die Stadt vermeldet, dass voraussichtlich ab 14 Uhr "Dienstleistungszentrum Mitte, Kornhausplatz 4, mit Meldebehörde, Ausländerbehörde und Einbürgerungsbehörde, die städtischen Stellen im Service-Center Neue Mitte die Dienstleistungszentren Böfingen und am Eselsberg sowie das Standesamt" geschlossen sein werden. Trauungen seien jedoch nicht betroffen.