Es gab eine Zeit, da wollten die Leute raus aus der so genannten Ulmer Neustadt und zogen aufs Land. Das Quartier zwischen Karl- und Olgastraße sowie zwischen Frauen- und Neutorstraße  war zu laut, zu staubig, zu alt. In den 70er Jahren wurden dann auch die schönen Kastanien in der Karlstraße g...