Neubau Sportzentrum wird offiziell eröffnet

Jungingen / cst 06.12.2017

Am kommenden Sonntag, 10. Dezember, wird endlich das neue Vereinszentrum Ju-Fit offiziell eröffnet „trotz mehrerer Probleme im Verlauf der Baumaßnahme“, sagte der erste Vorsitzende Christian Grupp bei der Jahresfeier des Sportvereins Jungingen in der Albhalle. Es ist ein Sportvereinszentrum mit Fitnesszentrum, Gymnastikräumen, einer Sauna und neuen Umkleideräumen für die Fußballer. Allein im vergangenen Jahr sei die Mitgliederzahl um 20 Prozent auf 1450 gestiegen, sagte Grupp. „Da muss der Verein schon attraktiv bleiben.“

Jeder könne zu einem Schnuppertraining ins Ju-Fit kommen, lud Grupp Interessierte ein. Er dankte besonders der Stadt Ulm und dem Württembergischen Landessportbund, die beide durch Zuschussbewilligungen in Höhe von insgesamt rund 1,5 Millionen Euro das Bauprojekt überhaupt erst ermöglicht hätten. Bei der Jahresfeier unterhielten unter anderem die Theatergruppe und die Freizeitsportabteilung die Gäste mit Sketchen, und die Gymnastikjugendgruppe trat auf. Bei den Ehrungen wurde Werner Schuler für 70-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Ein Bericht über alle Ehrungen mit Foto folgt.

Programm Die feierliche Eröffnung des Ju-Fit beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Danach können Interessierte sich das neue Sportvereinszentrum im Lindenweg 30  bis 17 Uhr ansehen, die Geräte testen, sich von Trainern beraten lassen oder in den ein oder anderen Kurs hineinschnuppern.