SPD-Politiker Karl-Heinz Brunner, der Neu-Ulmer Kollege von Hilde Mattheis im Bundestag, ist verblüfft, als er die Nachricht um die Bewerbung Mattheis für den Parteivorsitz hört.  Denn: „Ich hatte Hilde gefragt, ob wir nicht als Tandem antreten sollen.“ Brunner meint, es „wäre doch inte...