Ulm Sparkasse Ulm: Einlagenplus im ersten Halbjahr

SWP 23.07.2012
Der Bestand an Wohnbaudarlehen hat sich bei der Sparkasse Ulm im ersten Halbjahr 2012 um weitere zwei Prozent auf 1,3 Milliarden Euro erhöht.

Das berichtete der Vorstandsvorsitzende Manfred Oster. Das ganze Kreditvolumen: 3,5 Milliarden Euro. Bis Juni wurden Kredite über 390 Mio. Euro vergeben, davon 277 Mio. an regionale Unternehmen.

Bei Einlagen hat die Bank nach leichten Verlusten 2011 wegen der Umschichtungen bei Großanlagen im ersten Halbjahr um fünf Prozent zugelegt. Alle Geschäftszahlen zur Halbjahresbilanz der Sparkasse auf Seite 26.