Beleidigungen gegenüber jüdischen Mitbürgern gibt es nach Aussagen des Ulmer Rabbiners Shneur Trebnik „schon manchmal“. Die Sorge jedenfalls ist groß – und zwar nicht erst seit dem rechtsextremistisch motivierten Terroranschlag mit zwei Toten in Halle an der Saale. „Es ist weit gekommen...