Neu-Ulm Silcherstraße gesperrt

Neu-Ulm / SWP 30.08.2014

Die Silcherstraße wird vom kommenden Montag, 1. September, an zwischen Krankenhaus- und Luitpoldstraße für Autos und Busse komplett gesperrt. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Donnerstag, 4. September, 18 Uhr, wie die Neu-Ulmer Stadtverwaltung mitteilt. Hintergrund dafür sind die Arbeiten am Kanalanschluss für das Braun-Areal und die Herstellung der Außenanlagen rund um den Konzertsaal.

Der Autoverkehr wird über die Krankenhausstraße und die Luitpoldstraße umgeleitet. Die Busse fahren über die Krankenhausstraße und die Eckstraße in die Schützenstraße. In der Silcherstraße werden ab Montag außerdem Versorgungsleitungen verlegt. Bis Mittwoch, 24. September, wird deshalb die Silcherstraße zwischen der Hausnummer 49 sowie der Kreuzung Eckstraße in Richtung Osten als Einbahnstraße ausgewiesen.