Setra und Mercedes

SWP 05.09.2013

Standort Daimler hatte die Setra-Sparte 1995 im Zuge der Kässbohrer-Krise übernommen. Im Montagewerk Neu-Ulm werden seither auch Mercedes-Stadtomnibusse produziert, mit zwei Drittel Anteil. Hier befindet sich auch die zentrale Lackieranlage, während die Rohkarossen aus dem Partnerwerk Mannheim stammen. Evobus ist weiter größter industrieller Arbeitgeber der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm.

Weltpremiere für den neuen Setra