Sedelhöfe Ulm Die Sedelhöfe in Ulm - Bilder des Rundgangs am Tag vor der Eröffnung

Ein Brunnen ziert den Albert-Einstein-Platz im Herzen der Sedelhöfe.
Ein Brunnen ziert den Albert-Einstein-Platz im Herzen der Sedelhöfe.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ein Einstein-Zahlenstrahl führt abwärts: die Treppe in die Unterführung und das Untergeschoss der Sedelhöfe.
Ein Einstein-Zahlenstrahl führt abwärts: die Treppe in die Unterführung und das Untergeschoss der Sedelhöfe.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
EInstein-Formeln zieren das Untergeschoss.
EInstein-Formeln zieren das Untergeschoss.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Der dm begrüßt Kunden mit kunterbunter Gestaltung.
Der dm begrüßt Kunden mit kunterbunter Gestaltung.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Aus der Neuen Apotheke in der Bahnhofstraße wurde nun die Albert-Einstein-Apotheke.
Aus der Neuen Apotheke in der Bahnhofstraße wurde nun die Albert-Einstein-Apotheke.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Stolz auf das Geleistete: Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
Stolz auf das Geleistete: Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Großzügig und hell: die Unterführung und der Eingang zum Edeka.
Großzügig und hell: die Unterführung und der Eingang zum Edeka.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Überall der Physik-Nobelpreisträger - kein Wunder, der wo nun die Sedelhöfe grüßen, stand einst Einsteins Geburtshaus.
Überall der Physik-Nobelpreisträger - kein Wunder, der wo nun die Sedelhöfe grüßen, stand einst Einsteins Geburtshaus.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Wer vom Bahnhof den Abgang herunter geht, hat diesen Blick auf die Passage.
Wer vom Bahnhof den Abgang herunter geht, hat diesen Blick auf die Passage.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
In den Sedelhöfen gibt es rund 8000 Quadratmeter Büroflächen. Davon sind derzeit 68 Prozent vermietet. Aber bis Jahresende oder Anfang 2021 sollen alle Büros vermietet sein.
In den Sedelhöfen gibt es rund 8000 Quadratmeter Büroflächen. Davon sind derzeit 68 Prozent vermietet. Aber bis Jahresende oder Anfang 2021 sollen alle Büros vermietet sein.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Die Sedelhöfe sollen für mehr Frequenz in der Innenstadt sorgen.
Die Sedelhöfe sollen für mehr Frequenz in der Innenstadt sorgen.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Noch sind erst 60 Prozent der Einzelhandelsflächen vermietet.
Noch sind erst 60 Prozent der Einzelhandelsflächen vermietet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Kurze Verschnaufpause für Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
Kurze Verschnaufpause für Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Das unterirdische Quartier soll hell und sicher sein.
Das unterirdische Quartier soll hell und sicher sein.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
So leer wird es nicht mehr so oft sein.
So leer wird es nicht mehr so oft sein.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Optimismus vor der Eröffnung: Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
Optimismus vor der Eröffnung: Lothar Schubert (links), geschäftsführender Gesellschafter von DC Developments, und Projektgeschäftsführer Christoph Röthemeyer.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Die Büros in den Sedelhöfen bieten schöne Ausblicke.
Die Büros in den Sedelhöfen bieten schöne Ausblicke.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Bis zur letzten Minuten wird am Albert-Einstein-Platz gewerkelt.
Bis zur letzten Minuten wird am Albert-Einstein-Platz gewerkelt.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Der Burgerladen "Five Guys" startet am Donnerstag.
Der Burgerladen "Five Guys" startet am Donnerstag.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Je mehr Gerüste weichen, umso mehr sehen sie Sedelhöfe wie ein urbanes Quartier aus.
Je mehr Gerüste weichen, umso mehr sehen sie Sedelhöfe wie ein urbanes Quartier aus.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
"Five Guys" hofft mit seinem rot-weißen Diner-Look auf zahlreiches Publikum.
"Five Guys" hofft mit seinem rot-weißen Diner-Look auf zahlreiches Publikum.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Bis zu Herbst wird es übergangsweise eine "Sedel Gallery" geben.
Bis zu Herbst wird es übergangsweise eine "Sedel Gallery" geben.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ulm / 15. Juli 2020, 16:49 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.