Audrey erinnert sich noch gut an den Sommer 2002. Damals hatte es die junge Französin aus Angers als Praktikantin nach Ulm verschlagen. Ausgerechnet im Juli, Schwörmontag inklusive. „Es war Sonne und die ganze Stadt im Jubel. Die Leute kamen von überall her“, erzählt sie heute noch begeistert. Genau 18 Jahre und zwei Kinder später ist der Schwörmontag nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Audrey heißt jetzt Striffler, sie ist die Fra...