Es ist geflaggt in der Stadt. Für eine besondere Schwörsaison. Die Tage um den dritten Montag im Juli, den wichtigsten Tag im Ulmer Kalender, werden dieses Jahr ganz anders werden als sonst. Stiller, vielleicht besinnlicher, weil das reichsstädtische Ritual, wie es staatstragende  Ulmer formulie...