„Sicher bin ich traurig, dass das Nabada nicht stattfindet. Aber auf der anderen Seite ist es auch eine neue eigenartige Erfahrung für mich“, sagt Michael Schwender. Der 65-jährige  umtriebige Ulmer belebt seit Jahrzehnten tatkräftig die Stadtgesellschaft.  Er war bei der Narrenzunft jahrel...