Themen in diesem Artikel

Nabada Schwörmontag
Ulm / lema  Uhr
Der aufwendige Lego-Nachbau des Nabada bei Spielwaren Gänßlen gehört wie viele andere Dinge einfach zum Schwörmontag dazu. Doch nicht in diesem Jahr.

Es ist die jährliche Liebeserklärung an das Nabada und den Schwörmontag im Lego-Format: Kurz vor dem Ulmer Stadtfeiertag ist bei Spielwaren Gänßlen in der Herdbruckerstraße immer ein aufwendig gestalteter Lego-Nachbau des Nabada im Schaufenster zu sehen.

Doch in diesem Jahr müssen die Ulmer und Besucher darauf verzichten. Der Grund: Ein Teil des Nachbaus ist auf Reisen, der andere Teil beim Transport kaputt gegangen. „Die Häuser-Zeile ist zurzeit im Rheinland und die Wasserzeile leider in sich zusammengefallen“, erklärt Jürgen Gänßlen auf Nachfrage.

Zu wenig Zeit zum Nachbauen

Schnell nachbauen lässt sich das Lego-Nabada natürlich nicht, das sei eine Arbeit von mindestens vier Wochen. Zudem fehle im Moment auch die nötige Arbeitskraft dazu.

Im nächsten Jahr jedoch soll es das Lego-Nabada in jedem Fall wieder geben, ebenso wie das Donaufest, das 2020 wieder in Ulm gastiert. Ein kleines Trostpflaster gibt es aber: „Das Ulmer Volksfest und den Bindertanz haben wir dafür nachgestellt“, sagt Gänßlen. Die haben ja auch ein bisschen mit Schwörmontag zu tun.

Das könnte dich auch interessieren:

Das Nabada auf der Donau ist der Höhepunkt des Schwörmontags. Damit der Spaß nicht baden geht, sollte man auf ein paar Dinge achten.

Die Gebärdensprachdolmetscherin Alicia Rand aus Bernstadt dolmetscht die Schwörrede des Ulmer Oberbürgermeisters. Im Video zeigt sie uns die wichtigsten Gebärden für die Schwörwoche.