Die Lichterserenade am Samstag fand bei bestem Wetter statt. Bei leichter Bewölkung und deutlich mehr als 20 Grad flossen die 12.000 Lichter die Donau hinab. Am Sonntag nun spielen Sccoter auf dem Münsterplatz das Schwörfestival. Doch wie wird das Wetter?

Die Prognose für den Sonntag

Am Vormittag und Mittag gingen kräftige Regenschauer über Ulm runter. Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Gewittern mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Stundenkilometern gewarnt. So arg kam es nicht. Im weiteren Verlauf des Tages sagt die Wetter-Auskunft auf Google eine Regenwahrscheinlichkeit von zehn Prozent voraus. Die Temperaturen bei leichter Bewölkung sollen bei 22 bis 24 Grad liegen, die Luftfeuchtigkeit bei rund 55 Prozent. Feuchtigkeit sollte also vor allem durchs Schwitzen beim Tanzen auf dem Münsterplatz auftreten.

Das könnte dich auch interessieren: