Anfang kommender Woche gibt es an Ulmer Schulen mit wenigen Ausnahmen keinen Präsenzunterricht. Das hat der Abteilungsleiter Bildung der Stadt, Gerhard Semler, mitgeteilt.
Das Land will, dass die Schulen bei einer Inzidenz über 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen geschlossen bleiben. Ulm bewegt...