Ulm Schüler erforschen die Sonne

Ulm / SWP 14.02.2013

Wie bringt die Sonne Pflanzen zum Wachsen? Wie wird aus Sonnenenergie Strom? Das Solar Science Camp 2013 ermöglicht Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klasse mit spannenden Experimenten, Licht in viele interessante Fragen rund um unsere Sonne zu bringen. Mädchen aufgepasst, heißt es in der Ankündigung der "Ulmer 3-Generationen-Uni" (U3GU), "Solarautos sind nicht nur was für Jungs!"

Das Camp findet in den Osterferien vom 2. bis 5. April jeweils von 8 bis 17 Uhr an der Uni Ulm im Rahmen der "Ulmer 3-Generationen-Uni" statt und wird vom Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (Zawiw) koordiniert. In Workshops entdecken die Kinder unter fachlicher Anleitung die Welt des Forschens. Ältere Erwachsene, die sich für naturwissenschaftliche Fragestellungen interessieren, begleiten die Kinder in Kleingruppen von sechs Mädchen beziehungsweise Jungen. Abgerundet wird das Programm mit einer Exkursion zur Ausstellung "Faszination Energie" in der Sinn-Welt in Biberach.

Info Die Teilnahmegebühr beträgt 115 Euro inklusive Verpflegung; in Einzelfällen gibt es auf Antrag eine Gebührenermäßigung. Infos zum Anmelde- und Bewerbungsverfahren bekommen Interessierte unter www.u3gu.de, bei Fragen ist die Drei-Generationen-Uni erreichbar unter info@u3gu.de.