Abschied vom Papst: Deutschlands Botschafterin beim Papst, Annette Schavan, hat sich in dieser Woche von Papst Franziskus verabschiedet und ist zurück nach Ulm gekehrt. In ihrer Heimat will sich die 63-Jährige, die beim Heiligen Stuhl viele theologische und kulturelle Veranstaltungen organisierte, langsam wieder einleben. Sie will schreiben, Vorträge halten und ihre Gastprofessur an der Uni Shanghai wahrnehmen. Ganz sicher wird Annette Schavan wieder öfter auf Ulms Straßen zu sehen sein.

In Ulm zu Gast war jetzt Ján Voderadský, Generalkonsul der Slowakischen Republik. Im Gespräch mit OB Gunter Czisch ging es um die langjährige Zusammenarbeit mit der slowakischen Hauptstadt Bratislava und im Rat der Donaustädte und Regionen sowie um die am 6. Juli in Bratislava gastierende Oldtimerrallye Donau Masters Ulm – Budapest. Natürlich lud Czisch den Generalkonsul auch zum Donaufest ein.

Was zählt, ist auf’m Platz: Das wollen die ehrgeizigen Kicker der SÜDWEST PRESSE gegen eine Auswahl Ulmer Juristen heute beweisen. Anstoß ist um 16 Uhr auf dem Platz des VfL Ulm in Böfingen. Nach der knappen Niederlage der Medienmacher um Kapitän Roland Müller letztes Jahr hat das Match einen besonderen Namen: Revanche 2.0 ...

Immer im Bild: Ein ARD-Team des Magazins „Brisant“ hat jetzt Ulms Personal-Shopperin Sonja Grau durch München begleitet. Ihr Motto: Fragen Sie nicht Ihre Liebsten, was Ihnen steht – fragen Sie mich. Gedreht wurde in, auf und rund um die Maximilianstraße. Zu sehen ist die Reportage am heutigen Samstag von 17.10 Uhr an. jon