Über Pfingsten mehrten sich die Meldungen, wonach Aktivisten der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuften Gruppierung „Der Dritte Weg“ in Ulm Flyer verteilt und Aufkleber mit israelfeindlichen Inhalten angebracht haben. Der Polizei liegen darüber aber keine Strafanzeigen vor. Die Be...