Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag beraubt und leicht verletzt worden. Laut Polizei war sie im Bereich des Söflinger Bahnhofs zu Fuß unterwegs, als sich ihr zwei Männer näherten und einer ihr die Handtasche entriss. Die Täter rannten weg und warfen die Tasche wenige Meter weiter auf den Boden – das Bargeld fehlte.

Die Polizei sucht nach zwei Männern im Alter von etwa 35 Jahren. Beide sind ungefähr 1,70 Meter groß und schlank. Sie trugen mittelblaue Jeans, dunkle Winterjacken und eine dunkelblaue und eine dunkelgraue Mütze sowie helle Sneakers mit bunten Ziernähten. Geflüchtet sind sie in Richtung Eselsberg. Kontakt Polizei: Tel. (0731) 18  80.