Es war ein herber Rückschlag für die Ulmer Wissenschaftsstadt: Ende 2018 schloss der Daimler-Konzern sein Forschungszentrum auf dem Oberen Eselsberg. Mehr als 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wurden abgezogen und auf andere Standorte verlagert. Seither steht der in den 90er Jahren vom ...