Bildergalerie Puppenhäuser-Ausstellung im Rathaus in Dietenheim

Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Bürger aus Dietenheim sind am Samstag wieder dem jährlichen Aufruf des HGV Dietenheim gefolgt und haben ihre Schätzchen von den Dachböden und aus den Kellern geholt. Diesmal hat Barbara Dursch eine Ausstellung aus Puppenhäusern und Puppenküchen zusammengestellt. Von Jahrhundertwende bis hin zum Barbiehaus war alles dabei. Auch Dursch hat ihre voll funktionsfähige Kinderküche beigesteuert, mit der schon ihre Mutter spielte. Im Rathaus waren die Sammlerstücke am Sonntag zu sehen.
© Foto: Karin Mitschang
Dietenheim / 03. Dezember 2018, 12:01 Uhr
Dietenheim

Weihnachtsmarkt zum Großteil ausgefallen

Wetterbedingt mussten fast alle Aussteller in Dietenheim auf ihren Waren sitzenbleiben. Die Stadt will für die Zukunft einen Plan B konzipieren.