Neu-Ulm Prof. Julia Kormann als Vizepräsidentin der Hochschule Neu-Ulm im Amt bestätigt

Prof. Julia Kormann wurde als Vizepräsidentin der Hochschule Neu-Ulm im Amt bestätigt.
Prof. Julia Kormann wurde als Vizepräsidentin der Hochschule Neu-Ulm im Amt bestätigt. © Foto: Hochschule Neu-Ulm
Neu-Ulm / SWP 01.07.2016

Der Hochschulrat der Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat Vizepräsidentin Prof. Julia Kormann im Amt bestätigt. Sie bleibt damit für weitere drei Jahre Mitglied der Hochschulleitung. Für Kormann ist es die dritte Amtsperiode in Folge.

Kormann hat zahlreiche Projekte initiiert und umgesetzt, darunter die Internationalisierung der HNU. Besonders setzt sie sich für Bildung und für nachhaltige Entwicklung an der Hochschule ein. Das Zentrum für internationales, interdisziplinäres und engagiertes Lernen entstand unter ihrer Führung. Es fördert interdisziplinäres Lernen in curricularen und außercurricularen Angeboten.

Zum Sommersemester 2009 war Kormann an die Hochschule Neu-Ulm berufen worden Sie lehrt seitdem Unternehmenskommunikation, Marketing und Internal Corporate Communication. Kormann hat in München, Freiburg, Duisburg und Amherst/Massachusetts studiert und lebt mit ihrem Sohn in Ulm.