Auktion Benefiz-Auktion zu Gunsten Aktion 100.000

„Ich bin bereit“, sagt Susanne Rothfuß-Wamsler. Die Auktionatorin versteigert nicht nur,  sondern stellt selbst wieder jede Menge Schmuck zur Verfügung. Darunter eine Uhr der Marke Bunz mit Brillant auf dem Zifferblatt (Wert: 3400 Euro; Mindestgebot: 1500 Euro).  Auch Ulmer Schmuck (eine Brosche), eine Korallenkette und ein Art-Deco-Ring mit Türkis  sind in ihrem Aktionsdepot. Wie immer wird die Auktionatorin den 9-Stunden-Marathon mit einer Flasche Cola und Cassis-Halsbonbons nonstop durchhalten. Und das im neuen Outfit.  „Ich geh’ kurz vorher auf Shopping-Tour, damit das Publikum was Neues zu sehen bekommt.“
„Ich bin bereit“, sagt Susanne Rothfuß-Wamsler. Die Auktionatorin versteigert nicht nur, sondern stellt selbst wieder jede Menge Schmuck zur Verfügung. Darunter eine Uhr der Marke Bunz mit Brillant auf dem Zifferblatt (Wert: 3400 Euro; Mindestgebot: 1500 Euro). Auch Ulmer Schmuck (eine Brosche), eine Korallenkette und ein Art-Deco-Ring mit Türkis sind in ihrem Aktionsdepot. Wie immer wird die Auktionatorin den 9-Stunden-Marathon mit einer Flasche Cola und Cassis-Halsbonbons nonstop durchhalten. Und das im neuen Outfit. „Ich geh’ kurz vorher auf Shopping-Tour, damit das Publikum was Neues zu sehen bekommt.“ © Foto: Matthias Kessler
Birgit Eberle 28.11.2017
Bei der großen Benefiz-Auktion am 2. Dezember im Kornhaus gibt es ein top Angebot. Schon jetzt kann man bieten.

Die Mischung an Waren, die Susanne Rothfuß-Wamsler am 2. Dezember begleitet von flott-frechen Sprüchen verklopfen wird, ist geradzu „wild“. Eine Gartenbank kann genauso ersteigert werden wie der Formel 1-Reifen, Omas überdimensionaler Ölschinken im Goldrahmen und die beliebten Joghurt-Nuss-Pakete.

Auch wer ein neues Bad nötig hat, ist im Kornhaus richtig, denn selbst das hält die Auktion parat. Los geht die große Hammer-Show im ersten Stock des Kornhauses um 16 Uhr, Ende wird gegen 1 Uhr in der Frühe sein.

Im Erdgeschoss gibt’s deftige Gulaschsuppe vom Landgasthof Hirsch, die Friseure Scavo & Elromi  kümmern sich im Pop-up-Beautysalon um Verschönerungswillige, und Kone Neubrand zeichnet Porträts.

Sie wollen schon ein Gebot loswerden? Einfach eine E-Mail an H.Rued@swp.de schicken oder anrufen unter 0731/156-814.