Gospel Premiere nach 25 Jahren

Jetzt auch live auf CD: Das Siyou Gospel Project.
Jetzt auch live auf CD: Das Siyou Gospel Project. © Foto: Könneke
Der 26 / Helmut Pusch 04.12.2018

Der 26. und 27. Dezember? Das sind feste Termine für Gospel-­Fans. An diesen Tagen singt Ulms Gospelqueen Siyou Isabelle Ngnoubamdjum alljährlich mit ihrem Siyou Gospel Project in der Pauluskirche – seit 25 Jahren und auch heuer wieder. Jetzt gibt es dieses Konzertereignis auch für zuhause – auf CD. Die Konzerte im vergangenen Jahr hat Ton-Ingenieur Andreas Glöckle mitgeschnitten, Jürgen Schlachter hat die Aufnahmen in seinem Leipheimer Studio nachbearbeitet. Und jetzt ist auf Schlachters Plattenlabel 36 Music das Album erschienen, das schlicht „The Siyou Gospel Project live“ heißt.

Es ist eine Premiere, das erste Live-Album der Truppe. Dass es dazu kam, ist auch ein Verdienst von Hellmut Hattler. Der Weltklasse-Bassist ist der Lebensgefährte von Isabelle Siyou. Als er die Aufnahmen aus der Pauluskirche hörte, beschwor er die Sängerin: „Das musst du veröffentlichen.“ Der erfahrene Musiker hatte damit recht. Was sich auf dem Album findet, ist nicht nur erstklassige Musik, sondern hat auch jede Menge Seele. Dass die bei Siyou Isabelle immer mitschwingt, weiß man, aber auch Sänger Ralf Damrath hat in den vergangenen Jahren beeindruckend an Wärme und Tiefe gewonnen.

Vergangenes Jahr verließ Pianist Joe Fessele die Band. Für ihn kam Martin Meixner, und der brachte nicht nur sein Piano mit, sondern auch seine Hammond A 100. Die ist ein Soundpfund, mit dem man ordentlich wuchern kann, wenn man weiß wie. Und das weiß dieser Musiker. Er hat ein Händchen für die Registratur dieser elektromechanischen Lady, deren Kolleginnen in den amerikanischen Kirchen die Gospelmusik prägten. Meixner lässt sie höchst geschmackssicher mal silbern perlen, mal wuchtig fauchen. Einfach klasse. Eine Klasse für sich sind auch die Arrangements, die mal getragen, mal ganz schön funky daherkommen – oder wie in „Blessed And Highly Favored“ der Clark Sisters in perfekten Close Harmonies. Das macht dem Gospel Project so schnell keiner nach.

Info Die CD gibt es in der Buchhandlung Jastram sowie im Netz unter
www.aktion100000.de/shop

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel